Über uns/about us
Logo DC LG Saar1
Gästebuch/Guestbook

...wir stellen uns vor...

Hallo,
Züchtervorstellung
das sind wir, Jule und ich, Cornelia Lang-Welte aus Püttlingen im Saarland.

Auch zum Haushalt gehören mein Mann und mein Sohn, sowie Strolchi, der Terrier-Mix.

Seit frühester Jugend vom Hundevirus erfasst, bekam ich meinen ersten eigenen Hund im Alter von 12 Jahren. Es war Helios, ein schwarzer Kleinpudel, sehr intelligent und gelehrig, aber auch sehr pflegeintensiv. Für die nächsten 16 Jahre mein ständiger Begleiter.

Ihm folgten, nach viel zu langer „hundeloser" Zeit, 2 Mischlinge vom Tierschutz.

Auf den Kurzhaarcollie kam ich, als mich im Jahr 2000 eine Langhaar-Collie-Züchterin auf meinen vermeintlichen KHC-Mix Lizzy ansprach. Ich surfte im Internet und da war es – das Original.

In Saarbrücken auf der CACIB sah ich die ersten lebenden Exemplare. Die Zeitschrift „Der Kurzhaar-Collie“ wurde abonniert und ich träumte von meinem eigenen Kurzhaarcollie. Er ist für mich der ideale Hund – lange Nase, kurzes Fell, traumhafte Augen und eben sehr praktisch.

Im Januar 2007 zog dann Jule – Jack Mack´s Oireag Orflaith bei uns ein. Mein erster Welpe, der Lizzys schweres Erbe antrat.

Jule meisterte ihre ersten Ausstellungen erfolgreich, obwohl Sie den Hundeplatz jedem Ausstellungsring vorzieht.
Auch die erforderlichen Gesundheits-Checks verliefen durchweg positiv.

So nahmen die Dinge ihren Lauf.
Jule wurde zur Zucht zugelassen und mir wurde nach Überprüfung durch den Club für Britische Hütehunde die Zuchtstätte unter dem Zwingernamen „The Fairy Flag´s“, nach dem sagenumwobenen Feen-Banner der MacLeods, geschützt.

Nachdem ich die vorgeschriebene Sachkunde-Prüfung für Neuzüchter absolviert hatte, stand unserem 1. Wurf nichts mehr im Wege.

Am 28. März 2009 wurde dann unser A-Wurf geboren.

Seit August 2010 gehört auch Zoé zum Rudel, die aus Jules B-Wurf bei uns blieb.

Inzwischen wurde 4 Fairy-Flags-Würfe geboren. Ab Januar 2015 werden die Fairy-Flags unter dem Dach des Deutschen Collie-Club e.V. gezüchtet, der im VDH  speziell und ausschließlich die Rassen Collie Lang-und Kurzhaar vertritt.

Nachdem ich einige Jahre gleichzeitig in beiden Clubs Mitglied war und auch bei beiden Vereinen aktiv bei Veranstaltungen/Ausstellungen geholfen habe, sah ich mich aufgrund einer Satzungsänderung des CfBrH, die im August 2014 in Kraft trat, gezwungen, mich für einen Verein zu entscheiden. Ich habe meine Mitgliedschaft im CfBrH gekündigt und die Prüfung und Abnahme der Zuchtstätte durch den Deutschen Collie-Club e.V.(DCC) beantragt.
 

Die zukünftigen Würfe müssen beim DCC natürlich dieselben strengen Anforderungen an Gesundheitswerte und Aufzuchtbedingungen erfüllen, wie bisher.